Asien

Asien Reisen: Das große Abenteuer im Morgenland

Asien bedeutet Sonnenaufgang! Der größte Kontinent der Erde wird auch Morgenland genannt. Mit einer Gesamtfläche von rund 44,641 Millionen Quadratkilometern nimmt Asien etwa ein Drittel der gesamten Fläche der Erde ein. Zu Asien zählen 47 Staaten. Sie werden im Norden vom Arktischen Ozean, dem Pazifik im Osten und dem Indischen Ozean im Süden begrenzt. Rund vier Milliarden Menschen leben in Asien. Den größten Bevölkerungsanteil mit jeweils über einer Milliarde Menschen beanspruchen China und Indien. Eigentlich gehören Asien und Europa zusammen, denn geologisch betrachtet ist Asien ein Teil von Eurasien. Das verbindende Element beider Kontinente ist die gemeinsame Erdplatte. Wenig gemeinsames findet der Asien Reisende allerdings in vielen Ländern. Sie meisten sind so verschieden wie Tag und Nacht. Schon allein die Vegetation ist sehr unterschiedlich. Auf Asien Reisen entdeckt der Besucher dichte Nadelwälder, endlose Graslandschaften, tropische Savannen, trockene Wüsten, riesige Seen und über 8000 Meter hohe Berge. Man würde Jahre brauchen um sich das alles anzuschauen.

Meine Tipps für die nächste Asien Reise

Thailand, das Land des Lächelns und seine gastfreundlichen Bewohner machen diese Asien Reise zu einen ganz besonderen Erlebnis. Auf jeden Fall sollte immer eine Rundreise zum Aufenthalt in Thailand gehören. Den Königspalast in Bangkok, der Nachtmarkt, die Reisfelder unterwegs, der Besuch im Elefantencamp oder die mit Blattgold verzierte Tempelanlage Wat Phra That Doi Suthep sind nur ein paar Empfehlungen bevor man die endlosen weißen Sandstränden auf Koh Samui oder Phuket ansteuert.

Inseln ohne Ende und die höchsten Berge der Welt

Ein Inselparadies sind die Philippinen mit über 7000 kleinen und großen Eilanden. Honeymooner und Taucher zieht es auf ihrer Asien Reise in den Indischen Ozean auf die Malediven. Zum Inselstaat gehören 26 Atolle und über 1000 Inseln, die umgeben sind von türkisfarbenem Meer. Zum Urlaubsprogramm dort gehören Schnorchel-Safaris, faulenzen in Luxushotels, die traditionelle Küche mit Kokosnuss, Banane, Papaya und Mas (Fisch) genießen und natürlich Robinson-Feeling!

Asien ist ein Kontinent für Genießer und der Superlative

Kaum einem Kontinent gelingt der Spagat zwischen Moderne und Tradition so gut wie Asien. Während Städte wie Hongkong und Peking vor Wolkenkratzern und Shoppingmalls nur so strotzen, findet der Asien Reisende in den ländlichen Provinzen Kambodschas oder Vietnams das Ursprüngliche. Ein Erlebnis sind die schwimmenden Märkte und das quirlige Treiben auf dem Mekong-Delta. Doch das ist noch nicht genug – Asien ist ein Kontinent der Superlative. Ein Erlebnis sind die majestätischen Gebirgszüge im Himalaya. Zu dem Massiv gehören 14 Berge, die über 8000 Meter hoch sind. Die Riesen aus Stein zu bezwingen ist eine Herausforderung für Abenteurer und Bergsteiger aus der ganzen Welt an.

Sand wie Gold, Dschungel live und überall Buddha

Sand wie Gold, Dschungel live und überall Buddha

Im Einbaum-Segler mit Ausleger auf dem Indischen Ozean schippern, unter Kokospalmen dösen. Geheimnisvolle Tempel besichtigen, üppige Natur erleben und die Heimat der Elefanten kennen lernen – das ist Sri Lanka. Ich war mit Chaminda, einem einheimischen Reiseleiter, auf Tour. Er zeigte mir “seine Insel” – für ihn das Paradies auf Erden